Die Handwerkskammer Heilbronn stellt sich uns vor

Die Schüler der Klasse 8 aus der GeHildegard Schulte Handwerkskammerorg-Kropp-Schule Wüstenrot hörten einen interessanten Vortrag über die Handwerkskammer Heilbronn

Am Donnerstag 22.11.2012 besuchte Tischlermeisterin und Mediatorin Frau Hildegard Schulte von der Handwerkskammer Heilbronn die 8. Klasse aus der Georg-Kropp-Schule Wüstenrot. Dabei klärte sie uns über verschiedene Berufe der Handwerkskammer auf, indem sie uns zeigte, dass man für einen Hausbau viele Handwerker braucht. z.B. Maurer, Glaser, Zimmermann, Fliesenleger, Maler, Elektroniker usw. Nachdem wir über einzelne Berufe gesprochen haben, schenkte Frau Schulte jedem von uns das Handbuch ,,Nimm deine Zukunft in die Hände‘. Es beschreibt viele verschiedene Berufe der Handwerkskammer ausführlich. Dort kann man z.B. nachlesen wie lange eine Lehre zu den Berufen dauert oder welche Kenntnisse man für sie benötigt. Nachdem wir über einzelne Berufe gesprochen haben, gab uns Frau Schulte Tipps, wie man sich um eine Praktikumstelle bewirbt, und wie man eine Bewerbung richtig schreibt.

In den zwei Schulstunden, in denen uns Frau Schulte besuchte, haben wir vieles über unterschiedliche Berufe erfahren und gelernt.

 

Lisa Kleemann und Nora Geßler aus der Georg-Kropp Schule Wüstenrot, Klasse 8

(Dieser Artikel entstand im Rahmen des ZiSCH-Projekts 2012/2013)