„Das Wüstenroter Modell“

Nachdem wir uns mit verschiedenen Modellen zum Methodenlernen und Methodencurriculum auseinandergesetzt haben, (Klippert, Endres, …) sind wir, die GWRS Wüstenrot, zum Schluss gekommen, dass wir für unsere Schülerinnen und Schüler ein eigenes Methodencurriculum – der jeweiligen Jahrgangsstufe entsprechend – entwickeln wollen.

Die Anfänge hierzu sind getan:

  • Beschreibung der Eigenheiten der jeweiligen Jahrgangsstufen
  • Grundsätzliche Methoden / Arbeitsweisen in jeder Klassenstufe
  • Bildung von Arbeitsgruppen

In einem zweiten Schritt haben wir bereits damit begonnen, Bausteine zu verschiedenen Arbeittechniken bzw. Methoden zu entwickeln. Dies sind unter anderem Bausteine zu Grundlagen der Heftführung, zum Markieren, zur Plakatgestaltung, zur Projektdurchführung, zum Organisieren des Arbeitsplatzes, zum Vorstellungsgespräch und zum Lernen schwieriger Wörter.

Im Unterricht wollen wir diese Bausteine mit den Kindern umsetzen, üben und vor allem gemeinsam entwickeln.

 Also: Es gibt viel zu tun – packen wir’s an!

methoden-bausteine