Liebe Eltern,

ab 19.04.2021 gilt in Baden-Württemberg das neue Infektionsschutzgesetz.

Die wichtigsten Regelungen / Änderungen sind:

  • Testpflicht gilt generell, unabhängig vom Inzidenzwert!
  • Geimpfte und genesene Personen sind von der indirekten Testpflicht befreit. Hierzu gelten bestimmte Voraussetzungen für den Nachweis (Das PCR-Testergebnis darf zum Zeitpunkt der Befreiung von der Testpflicht höchstens 6 Monate zurückliegen.).
  • In Stadt- und Landkreisen mit einer Sieben-Tages-lnzidenz von über 200 wird auf Fernunterricht umgestellt.

Weiterhin gilt:

  • Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske oder eines Atemschutzes, welcher die Anforderungen der Standards FFP2 (DIN EN 149:2001), KN95, N95 oder eines vergleichbaren Standards erfüllt.
  • Abstandsgebot

Das Landratsamt teilte mit, dass auch aus Sicht des Gesundheitsamts des Landkreises aufgrund des Inzidenzwerts über 200 ab 19.04.2021 kein Präsenzunterricht (Ausnahmen sind bekannt) angeboten werden kann.

Der Prozess zur Rückkehr zum Präsenzunterricht bei Werten unter 200 soll rechtzeitig geklärt und mitgeteilt werden.

Die Notbetreuung und der Präsenzunterricht für die Abschlussschüler*innen finden wie gewohnt statt (Testpflicht / Maskenpflicht).

____________________________________________________________________________________

Liebe Eltern der Klassen 1 und 2,

wir konnten über unseren DRK-Ortsverband geschultes Personal zur Anleitung und Unterstützung der Klassenlehrer*innen für die Testungen gewinnen, so dass nun auch die „Selbsttests“ für die Erst- und Zweitklässler in der Schule stattfinden können (siehe Anlage Einverständniserklärung und Informationsschreiben).

Anlage-01-Information-zur-Corona-Selbsttestung

Anlage-02b-Vordruck-Erklaerung

Gerne können Sie im Vorfeld mit den Kindern die Erklärvideos (siehe unten) zur Testung anschauen oder sogar schon einmal selbst einen Test mit Ihren Kindern durchführen, den Sie in der Apotheke oder im Handel erwerben können, um ggf. den Kindern die Angst zu nehmen.

Des Weiteren bietet die Gemeinde Wüstenrot an, sich im Testzentrum der Gemeinde (Altes Rathaus – Silberstollenkeller) durch Frau Modrack (Wellingtonien-Apotheke) kostenfrei testen zu lassen.

Anmeldung unter:

https://www.gemeinde-wuestenrot.de/index.php?id=34?&no_cache=1&publish%5Bid%5D=1264776&publish%5Bstart%5D=

Erklärvideos: